Design heißt Gestaltung. Im Grunde sind wir alle Designer:innen bzw. Gestalter:innen – des Alltags und Lebens. Mit meiner Tätigkeit als Gestalterin setze ich drei Schwerpunkte: Grafische Gestaltung, Kommunikations-Design und Prozess-Gestaltung.

Analyse bis Umsetzung

Prozess-Gestaltung

Dein Profil soll geschärft werden? Du möchtest Werte und Visionen Deiner Organisation erarbeiten? Nachhaltige Entwicklung spielt eine immer größere Rolle und Du brauchst Ideen für die Umsetzung? ich begleite Deinen Prozess mit kreativen Ideen und einem Tröpfchen Begeisterung.

Kommunikations-Design

Du möchtest Deine Botschaften an eine bestimmte Zielgruppe kommunizieren? Welche ist das konkret und wie erreichst Du sie? Machen Print-Produkte Sinn oder besser digitale Formate? Welche Social-Media Kanäle passen zu Dir und der Zielgruppe? Ich recherchiere für Dich, liefere aufbereitete Informationen und entwickle Dein Konzept.

Text-Gestaltung

Du brauchst Unterstützung bei der Textgestaltung für Deinen Web- oder Social-Media-Auftritt, für Flyer oder Broschüren? Du kannst Unterstützung gebrauchen, Deine Botschaften zu vermitteln?

Ich verfasse Texte für alle möglichen Zielgruppen und Medien oder korrigiere Entwürfe.

Layout & Satz

Du benötigst Flyer, Programmhefte oder Visitenkarten? Du brauchst eine Broschüre oder schreibst einen Jahresbericht? Ich setze Deine Texte und Bilder in eine ästhetisch wirkungsvolle Komposition und begleite Dich vom Layout bis zum Druck. Auch das passende Papier für haptisches Erleben suche ich für Dich aus.

Portfolio

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am ZALF e. V.
Social Media Relations, Layout & Satz

Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Müncheberg

PROJEKTLEITUNG INTERNER NEWSLETTER
Recherche, Redaktion, Layout, Satz und Druckvorbereitung

SOCIAL MEDIA RELATIONS
Aufbau der Kanäle und Redaktion (2017): Facebook, Twitter, YouTube (Link zu facebook & twitter)

REDAKTION & LEKTORAT
Pressemitteilungen, Interner Newsletter, Magazin FELD, 1.&2. Ausgabe & Medienbeobachtung, Eventmanagement, Fotografie

Nachhaltigkeitskoordinatorin an der Fachhochschule Kiel
Kommunikations-Design & Prozess-Gestaltung

BACHELORARBEIT: „Nachhaltigkeitskommunikation an der Hochschule. Analyse und Konzept für die Fachhochschule Kiel“

NACHHALTIGKEITSKOORDINATORIN
Gründung „Change Lab“: Büro mit 4 Aktiven, die Nachhaltige Entwicklung in Lehre, Governance und Verwaltung fördern | FH Kiel

Artikel in der viel.FH Kiel

PARTIZIPATIVE FORMATE
Initiierung, Leitung und Protokollierung: z.B. Runder Tisch für nachhaltige Entwicklung für alle Interessierten an der FH Kiel & Arbeitsgruppe Verwaltung

VERANSTALTUNGEN
Organisation und Konzeption diverser Veranstaltungsformate, z.B.:
Symposium „Die Hochschule auf dem Weg zur Nachhaltigkeit“
Open Space „Wie leben wir unsere Hochschule mit Zukunft?“
Forum Lehren und Lernen: Bildung bewegt – aber wohin? Möglichkeiten und Methoden für Nachhaltigkeit in der Lehre, mit Prof. Dr. Melanie Groß

netzwerk n e. V.
Corporate Design, Illustration & Layout

netzwerk n setzt sich für Nachhaltige Hochschulen ein

CORPORATE DESIGN & LAYOUT
für das netzwerk n: Schriftwahl, Farbkonzept, Visitenkarten, Flyer, Poster, Veranstaltungsprogramme, Postkartenkampagne, digitale Medien, Logoentwicklung „Wandercoaching“
www.netzwerk-n.org

Prozess-Gestaltung

VISIONSENTWICKLUNG (Teamwork)
Konzeption und Umsetzung partizipativer Formate zur Entwicklung einer gemeinsamen Vision des Vereins. Anschließende Kommunikation

 

Enerbee.tv | Interaktive Webseite mit Animationsfilmen
Corporate Design, Konzeption & Redaktion

Gewinnerprojekt „Energie für Ideen“ des BMBF | Wissenschaftsjahr 2010

Die Internetseite für Kinder ab acht Jahre war Präsentationsplattform für interaktive Filme und Informationen zum Thema Energie. Neben gängigen Anforderungen stand im Vordergrund, Informationen vielfältig und interaktiv zu präsentieren, um eine Interessenssteigerung an erneuerbarer Energie zu ermöglichen. Ein besonderer Fokus lag auf der Förderung von Medienkompetenz und kritischem Denken. Somit wurden bestimmte Energieformen nicht etwa als gut oder schlecht dargestellt,  sondern mit Vor- und Nachteilen sowie Interessensdynamiken unterschiedlicher Botschafter*innen gezeigt.  Auch fanden sowohl für Kinder als auch Eltern wichtige Hinweise zum Umgang mit dem Internet, Datenschutz u.v.m.

Bericht bei viel.FH Kiel
DiWiSH Medienpreis 2011: Beste Website

Das Projekt „Enerbee.tv“ wurde gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung

Die Geschichten sind vom Tempo und Machart echt kindgerecht. Die Einspielfilme mit den Kindern zeigen auch, dass das nicht eine abgehobene Pädagogen-Produktion ist, sondern dass es da den Kontakt zur Basis gibt.

Lorenz Müller | Filmwerkstatt Kiel

Es ist sehr beeindruckend, wie Sie das Projekt umgesetzt haben und wie Sie es geschafft haben mit den zur Verfügung stehenden Mitteln einen so vielfältigen Internetauftritt zu realisieren.

Prof. Dr. Bernd Vesper | FH Kiel

Mithilfe von Animationsfilmen und einem kindergerechten Internetauftritt erklärt ein Kieler Studententeam, was Energiewandel beinhaltet und wer davon betroffen ist. Sehr anschaulich und seriös gestaltet und sowohl für Einsteiger, als auch Ausweitung des Themas geeignet.

Koordinierung UN Dekade Thüringen
DU HAST FRAGEN?

Kontaktiere mich

janina@PUNKTkommaLICHT.de

 Tel. 0176 241 33 585

Scroll to Top